SfdZ_Webseite_Banner_Hintergrund_RZ.jpg

VOM KLIMASTREIK ZUR KLIMABEWEGUNG

Im Umgang mit unserer Lebensgrundlage ist eine Wende dringend geboten. Wir sind auf bestem Weg all das zu verlieren, was angeblich durch die aktuell ungenügende Klimapolitik geschützt werden soll; eine funktionierende Wirtschaft, sichere Arbeitsplätze, Fortschritt. Kurz gesagt: Die momentane Politik setzt unsere gesamte Zukunft aufs Spiel!

Mit dieser Fahrlässigkeit muss nun endlich Schluss sein. Mit dem «Streik für die Zukunft» ist es unser gemeinsames Ziel, den Diskurs über die Klimakrise in die Öffentlichkeit zu tragen. Diese Krise betrifft früher oder später uns alle – egal, in welchem Beruf wir tätig sind oder in welchem Umfeld wir uns bewegen. Daher ist es notwendig, dass möglichst alle Gesellschaftsschichten in die Debatte eingebunden werden. Von der «Klimajugend» werden wir zur KLIMABEWEGUNG!

Dieses von der Organisation Klimastreik initiierte Projekt besteht aus mehreren Aktionstagen. Der erste wird am 
 21. MAI 2021  stattfinden. Im Herbst ist ein weiterer Aktionstag geplant. Für den Erfolg ist es zentral, nachhaltige und langfristige Strukturen in der Gesellschaft zu schaffen, die auch nach dem Aktionstag noch fortbestehen.

WAS GESCHIEHT AM 21. MAI?

Überall im Kanton Graubünden finden an diesem Tag Aktionen statt. Wenn die Corona-Situation es erlaubt, werden wir in Chur den ganzen Tag auf dem  Alexanderplatz  sein. Dort gibt es Infostände von verschiedenen Organisationen, Workshops (wie Schildermalen, Spiele usw.), Konzerte und vieles mehr. Um 17.00 Uhr versammeln wir uns für einen Demozug durch die Stadt. 

Mehr Infos zum Programm folgen in Kürze.

WIE KANNST DU MITMACHEN?

Beim Streik für die Zukunft vereinen wir uns und stehen ein für unser gemeinsames Ziel: Einen ökologischen und gerechten Wandel. Als Individuen organisieren wir uns in Klimagruppen, aber auch Organisationen, Vereine oder Unternehmen können Teil der Bewegung werden. Sie organisieren gemeinsam mit uns den Aktionstag und mobilisieren dafür.

Wie diese Zusammenarbeit funktioniert:   
  Infodokument «Streik für die Zukunft»  

Alle Informationen über Klimagruppen:  
  Klimagruppen Graubünden  

  LOS GEHT’S! – DIE ERSTEN SCHRITTE  

Du möchtest mithelfen, in unserer Region etwas zu verändern? Vernetze dich in unserem WhatsApp-Chat «Klimagruppen Graubünden». Dort kannst du andere interessierte Personen finden oder deine Ideen vorstellen.

 Chat beitreten: Klimagruppen Graubünden* 

*falls du kein WhatsApp nutzt kannst du hier dem Chat auf Telegram beitreten

Am 17. März um 18.30 Uhr findet das nächste Koordinationstreffen für den Aktionstag am 21. Mai 2021 statt. Das Treffen findet über Zoom statt. Trage deine Mail-Adresse einfach im Feld unten ein. Wir werden dir den Zuganslink zur Zoom-Konferenz kurz vor dem Treffen zusenden. Wir freuen uns auf dich!


 

MATERIAL BESTELLEN

Hilf mit, den Streik für die Zukunft präsent zu machen. Auf unserer Webseite kannst du ganz einfach Aufkleber, Plakate, Fahnen oder Velo-Dreiecke bestellen.

 
  Kampagnenmaterial bestellen  

  • Instagram
  • Facebook